Sonderkündigungsrecht versicherung beitragserhöhung Muster

Versicherungsaufsichtsinformationssystem (IRIS) – ein Basis-Solvabilitäts-Screening-System für die National Association of Insurance Commissioners (NAIC) und die staatlichen Versicherungsaufsichtsbehörden, die Mitte der 1970er Jahre eingerichtet wurden. Retrospektives Rating – der Prozess der Ermittlung der Kosten einer Versicherungspolice auf der Grundlage der tatsächlichen Verlusterfahrung, die als Anpassung an die ursprüngliche Prämienzahlung bestimmt wird. Allied Lines – Deckungen, die in der Regel mit Sachversicherungen geschrieben sind, z. B. Glas, Tornado, Sturm und Hagel; Sprinkler- und Wasserschäden; Explosion, Aufruhr und unruhen; Anbau von Kulturpflanzen; Überschwemmung; Regen; und Schäden von Flugzeugen und Fahrzeugen usw. Medizinisches Fehlverhalten – Versicherungsschutz zum Schutz eines lizenzierten Gesundheitsdienstleisters oder einer Gesundheitseinrichtung vor gesetzlicher Haftung, die aus dem Tod oder der Verletzung einer Person aufgrund des Fehlverhaltens, der Fahrlässigkeit oder der Inkompetenz des Versicherten bei der Erbringung oder Nichterbringung professioneller Dienstleistungen resultiert. Whole Life – Lebensversicherung, die für das ganze Leben einer Person in Kraft gehalten werden kann und die eine Leistung nach dem Tod der Person zahlt, wann immer dies der Fall sein mag. Convertible Term Insurance Policy – eine Versicherung, die ohne ärztliche Beurteilung in eine Dauerversicherung umgewandelt werden kann. Der Versicherer ist verpflichtet, die Police unabhängig von der Gesundheit des Versicherten unter Versicherungsbedingungen zu erneuern.

ARTIKEL 21. – Kommt das Gericht oder der Schiedsrichter zu dem Schluss, dass die Kündigung ungerechtfertigt ist, weil kein triftiger Grund angegeben wurde oder der angebliche Grund ungültig ist, muss der Arbeitgeber den Arbeitnehmer innerhalb eines Monats wieder in Arbeit bringen. Wenn der Arbeitgeber ihn auf Antrag des Arbeitnehmers nicht wieder in die Arbeit einbindet, so wird ihm die Vergütung, die nicht unter dem Viermonatslohn des Arbeitnehmers und nicht mehr als seinen acht Monatsgehältern liegt, vom Arbeitgeber gezahlt. Medigap – ergänzende private Krankenversicherungsprodukte zu Medicare Versicherungsleistungen. Buchwert – Ursprüngliche Kosten, einschließlich aktivierter Anschaffungskosten und kumulierter Abschreibungen, nicht amortisierter Prämien und Rabatte, latenter Originations- und Verpflichtungsgebühren, direkter Abschreibungen und Erhöhung/Verringerung durch Anpassung. Die Art der Arbeitnehmer, die im Sinne dieser Klausel beschäftigt werden, die Art der Beschäftigung, in der sie beschäftigt werden können, die für sie geltenden besonderen Bedingungen und ihre berufliche Orientierung sowie die Berufliche Einstellung sind in einer Verordnung anzugeben, die gemeinsam vom Justizministerium und vom Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit erlassen wird. Internet Haftpflichtversicherung/Cyberversicherung – Schutz für Cyber-Handel einschließlich Urheberrechtsverletzung, Verleumdung und Verletzung der Privatsphäre. ARTIKEL 19.

– Die Kündigung erfolgt vom Arbeitgeber schriftlich unter Angabe des Kündigungsgrundes, der klar und präzise zu beschreiben ist. In Arbeiten, bei denen die Tätigkeiten aufgrund ihrer Art kontinuierlich durch die Beseitigung aufeinander folgender oder rotierender Schichten der Arbeitnehmer durchgeführt werden müssen, sind besondere Grundsätze und Verfahren in Bezug auf Arbeitszeit, wöchentliche Ruhetage, Nachtarbeit und obligatorische Ruhepausen in den vom Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit zu erlassenden Regelungen anzugeben. Total Liabilities – Gesamtgeld, das von der Versicherungsgesellschaft geschuldet oder erwartet wird. Zugeordnetes Risiko – Ein staatlicher Pool, der eingerichtet wurde, um Geschäfte zu schreiben, wurde von Denern auf dem Standardversicherungsmarkt abgelehnt. ARTIKEL 55. – Bei der Bestimmung des Anspruchs auf Jahresurlaub mit Entgelt werden die nachstehend aufgeführten Zeiträume als betätigt behandelt; Unternormes Risiko – (beeinträchtigtes Risiko) Risiken, die aufgrund von Krankheit oder gefährlicher Beschäftigung als unerwünscht angesehen werden, die die Anwendung eines Verzichts, eines speziellen Policy-Formulars oder einer höheren Prämiengebühr erfordern.